Berichte aus dem Schulleben: ChangeMe

Seitenbereiche

Schule
Corona-Zeit
Schule
Schule
Corona-Zeit
Schule

Realschüler erhalten DELF und Cambridge Zertifikate

Insgesamt 21 Schülerinnen und Schüler der 9. Klassen der Realschule Gosheim-Wehingen erhielten am Ende des Schuljahres 2019/20 ihre Zertifikate der Universität Cambridge sowie des französischen Institutes Freiburg. Die Schüler hatten sich außerhalb des Unterrichts in einem speziellen Kurs der Volkshochschule unter Leitung von Dozentin Christa Schlotter auf die anspruchsvolle Englisch-Prüfung „Preliminary English Test (PET) for Schools“ vorbereitet. In Französisch wurden die Schüler direkt von Realschullehrerin Sabine Vogt auf die DELF-Prüfung, bestehend aus einem schriftlichen Teil und einem mündlichen Prüfungsgespräch (Kompetenzniveau A2), vorbereitet.

Beim PET-Examen werden schriftlicher Ausdruck, Lese- und Hörverständnis sowie mündliche Sprachfertigkeit auf dem Kompetenzniveau B1 des gemeinsamen Europäischen Referenzrahmens für Sprachen getestet. Das Zertifikat bescheinigt erweiterte Grundkenntnisse der englischen Sprache und eine angemessene Anwendung in alltäglichen Situationen.

Es wird im Schuljahr 20/21 geplant, wieder einen PET-Vorbereitungskurs für Realschüler anzubieten. Ein angemessener Wortschatz, gute Grammatikkenntnisse und die Motivation, eine schriftliche und mündliche Prüfung abzulegen, sind die Teilnahmevoraussetzungen. Auch das Französisch Zertifikat wird im Schuljahr 20/21 schulintern angeboten, sofern dies die momentanen Rahmenbedingungen zulassen.

Basketballturnier 2019

Am 13.12.2019 fand das diesjährige Basketballturnier der Realschule Gosheim-Wehingen statt. Es gab eine Rekordbeteiligung von 41 Mannschaften. Die Spiele wurden von den Sportlehrern souverän geleitet. Am Ende des Turnieres standen folgende Sieger fest:

Jungen Klasse 7 und 8: 1. 8 a, 2. 8 b, 3. 8 d, 4. 7 c1

Jungen Klasse 9 und 10: 1. 10 a, 2. 10 d, 3. 10 b 2, 4. 9 d

Mädchen Klasse 7 und 8: 1. 8 a 1, 2. 8 b, 3. 8 c2, 4. 7 b

Mädchen Klasse 9 und 10: 1. 10 b, 2. 9 a, 3. 9 c1, 4. 10 d

Zumba-Workshop Klasse 8 und Klasse 10

Am vergangenen Dienstagmittag besuchte eine Zumba-Lehrerin aus Mahlstetten den Sportunterricht der Klassen 8 und 10. Die Schülerinnen haben sich am Anfang noch sehr schwer getan, doch am Ende hatten sie viel Spaß.

(Schüerinnen der 8a)

Seifenkistenrennen Gosheim 2019 - Realschüler erfolgreich

Am diesjährigen Seifenkistenrennen in Gosheim, das am Sonntag den 29.09.2019 stattfand, nahm die Realschule bereits zum 4. Mal mit ihren selbstgebauten Seifenkisten teil. In der sogenannten „Fun-Klasse“, bei der es um einen möglichst geringen Zeitunterschied zwischen 2 Wertungsläufen geht, gingen wir mit 2 Kisten zu je 3 Fahrern an den Start. Und die Mannschaftsleistung war dieses Mal überragend. Unter 18 teilnehmenden Startern belegte die Realschule neben den Plätzen 18, 14 und 5 sämtliche Podestplätze und erhielt somit alle 3 Siegerpokale in dieser Klasse. Außerdem erhielten alle Fahrer eine Urkunde und eine Teilnahmeplakette. Den 3. Platz belegte Patrick Rückert aus der Klasse 9d mit einer Zeitdifferenz von 0,105 Sekunden. Platz 2 ging an Vincent Zelen (9d / 0,093 Sekunden) und Sieger der Fun-Klasse wurde Christian Wagner (8c / 0,068 Sekunden). Letztgenannter durfte zusätzlich einen Tablet-PC als Siegprämie in Empfang nehmen!

Die Fahrer Nico Stockhammer (10a / Platz 5 / 0,130 Sekunden), Jason Solowjow (8c / Platz 14 / 0,458 Sekunden) und Arda Caliskan (8c / Platz 18 / 1,043 Sekunden) komplettieren das tolle Gesamtergebnis. Betreuender Techniklehrer war wie die vergangenen 2 Jahre Matthias Kunkel.

Schüler der Realschule Gosheim-Wehingen erfolgreich beim Fossiliuslauf 2019

WEHINGEN. Am vergangenen Wochenende fand an der Skihütte Wehingen der Fossiliuslauf statt. Daran nahmen auch elf Schülerinnen und Schüler der Realschule Gosheim-Wehingen teil.

Bei sonnigen, aber mitunter frischen Temperaturen mussten die Jahrgänge 2008 – 2012 jeweils einen 1,5 km langen Rundkurs bewältigen. Die älteren Jahrgänge (2004 -2007) rannten die Runde doppelt und kamen so auf eine Strecke von 3 km.

Das hügelige und anspruchsvolle Gelände stellte für Jedermann eine große Herausforderung dar. Nun zahlte es sich aus, dass die Schülerinnen und Schüler durch die gemeinsamen Trainingseinheiten mit Frau Marquardt, der Sportlehrerin, gut auf den Lauf vorbereitet waren. Dadurch meisterten sie die Strecke bestens und erliefen sich so großartige Platzierungen und Zeiten.

Unter Applaus der Eltern, Mitschüler und weiteren Zuschauern konnten die Schülerinnen und Schüler bei der Siegerehrung ihre Medaillen und Urkunden entgegennehmen.

Laura Zjaja (W10), David Golobokov (M11) sowie Katharina Martin (W12) gewannen jeweils ihre Altersklasse. Zweiter in der Altersklasse wurden Kryspin Kapuscinski (M11), Merve Özcelik (W12) und Samuel Schildt (M12). Daniel Weber (M10), Lukas Baum (M11) und Lena Kummer (W14) liefen als Drittplatzierte in ihrer Altersklasse ins Ziel. Auch Wojciech Maj (M10) als Vierter und Leo Leibhold (M10) als Fünfter der Altersklasse erzielten sehr gute sportliche Leistungen.

Am Ende der Siegerehrung wurde die Realschule Gosheim-Wehingen durch ihre große Teilnehmerzahl noch zusätzlich geehrt. Sie konnte die zweithöchste Teilnehmerzahl aufweisen, wodurch sie einen „Fossiliuskranz“ gewann. Der Hefezopf wurde am folgenden Tag von allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern in der großen Pause im Rahmen einer kleinen Siegesfeier gegessen. Dabei durften die Schülerinnen und Schüler nochmals den Dank für ihr Engagement und die super Platzierungen sowie Frau Marquardt und Herr Kreiner den Dank für die gute Betreuung entgegennehmen.

Auch nächstes Jahr ist das Ziel, mit möglichst vielen Schülerinnen und Schülern am Start zu sein, um den „Fossiliuskranz“ zu gewinnen.